Geliebter HUND

Was hast Du nicht alles für mich getan. Und alles ohne zu wissen, dass Du etwas Gutes tust. Für Dich ist dies einfach selbstverständlich. Wenn es um gut oder schlecht geht, entscheidest Du Dich immer für das Gute. Wenn wir Menschen dies nur auch öfters tun würden. Was immer Du tust, Du machst es aus grenzenloser Liebe zu mir.
Du liebst nicht ein wenig oder ein bisschen. Nein, wenn Du liebst, dann liebst Du ohne Wenn und Aber. Du liebst in ganz anderen Dimensionen!
Ohne Hintergedanken und ohne dass Du Dir etwas davon versprichst. Und alles was Du willst, ist auch geliebt zu werden. Ohne Dich hätte ich niemals erfahren, wie tief eine Freundschaft sein kann. So vielen Menschen würde eine solche Freundschaft gut tun. Eine Freundschaft die man kaum in Worte fassen kann. Sie ist aber hier, jeden Tag und jede Stunde. Ich bin Dir von ganzem Herzen dankbar mein Freund. Mein geliebter Freund auf vier Pfoten. Danke!

© Stefan Wittlin

 Eine Entschuldigung!

 

Die ihr keine Hunde habt UND (ich betone UND) diese auch nicht leiden könnt! Ihr habt ja so Recht! Was sind wir Hundebesitzer nur für ein schreckliches Volk? Und zwar alle. Egal, ob Colliefreunde, Dackelbesitzer,  Kampfhund-, Retriever-, Mischlings-, Doggen- oder Mopsbesitzer.
 
Wir sind alle schlechte Menschen und schlechte Menschen haben keine guten Hunde. Und ja: unsere Hunde haben Zähne, also sind sie böse! Es tut mir so leid! Ich möchte mich entschuldigen und euch mitteilen, dass ich aus meinen Fehlern gelernt habe:
 
1. Ich werde mich nie wieder auf einem öffentlichen Waldweg aufhalten, wenn ihr, liebe Fahrradfahrer, diesen benutzen möchtet. Dabei finde ich es völlig in Ordnung, wenn ihr nicht klingeln, nicht bremsen, geschweige denn eine kleine Kurve um mich und meinen Hund herum fahren wollt. Der Wald gehört Euch!
 
2. Ich werde nie wieder einem schlecht gelaunten Rentner widersprechen, der mich mit übelsten Schimpfworten belegt, weil ich einen Hund habe (der an der Leine neben mir läuft und den Rentner nicht mal angeatmet hat!). Rentner dürfen das. Rentner müssen auch nicht grüßen, schon gar keine Hundebesitzer.
 
3. Ich finde es völlig in Ordnung, wenn im Sommer Heerscharen von Menschen in die Naherholungswälder einfallen und dort ungehemmt ihre Notdurft verrichten. Menschen dürfen das. Ich erkläre meinem Hund, dass es unfein ist, menschliche Hinterlassenschaften in der Nähe des Wegesrandes aufzuspüren. Menschen finden das ekelig!
 
Nur Hundebesitzer müssen Kottüten bei sich tragen.
 
4. Liebe Mütter! Natürlich dürft ihr Euren Kindern im Wald die Windeln wechseln. Das ist ja auch völlig legal. Bei all den mütterlichen Pflichten ist es wirklich auch zuviel verlangt, die Windeln in die nächste Mülltonne zu werfen. Werft sie ruhig in die Büsche. Dann frisst mein Hund eben heute mal frisches Baby-Häufchen. Das bringt Abwechslung auf den Speiseplan!
 
5. Liebe Mitmenschen, die ihr so romantisch in freier Natur grillt. Natürlich ist man danach viel zu müde, um seinen Müll wieder mitzunehmen. Das ist ja völlig verständlich! Nicht wahr, liebes Ordnungsamt? Da kneift man gerne mal ein Auge zu. Mein Hund, der dankenswerter Weise ja TEILWEISE ohne Leine laufen darf (Danke, Danke! Danke!) kann sich nie entscheiden, ob er zuerst in eine zertrümmerte Bierflasche treten oder an Euren Grillresten ersticken soll!
 
6. Liebe Jogger, natürlich habt ihr Recht. Im Wald muss man nie mit unvorhersehbaren Dingen rechnen. Im Wald dürfen weder Kinder, langsame ältere Menschen, noch Hunde Euren Weg kreuzen und euch nötigen, euer Tempo zu drosseln oder einen kleinen Ausfallschritt zu machen. Der Wald gehört Euch! Wir Hundebesitzer können unserem Hund ja auch einfach auf einem Laufband im Wohnzimmer Bewegung verschaffen!
 
7. Ich erwarte nie wieder, dass man höflich Danke sagt, wenn ich meinen Hund am Wegesrand ins Platz lege, damit eine Gruppe laut klappernder Nordic Walker ungestört ihres Weges ziehen kann. Nordic Walker müssen nicht Danke sagen. Niemand muss Danke zu mir sagen. Ich bin ein Hundebesitzer!
 
Liebe Mitmenschen, ich bilde meinen Hund aus und bringe ihm Gehorsam bei, damit er im Wald nicht atmet, wenn sich uns ein Nicht-Hunde-Mögender-Mensch nähert.
 
Ich habe meinem Hund beigebracht, liegen zu bleiben, wenn eine ängstliche Person sich uns nähert, damit wir anschließend beschimpft werden.
Ich nehme gerne Rücksicht auf meine Mitmenschen, ohne ähnliches zurück zu erwarten!
 
 
  Und noch eins: Liebe wohlwollende Rentner und Hunde-Mögende Mitmenschen! Ich weiß, dass es Euch gibt.
Vereinzelt habe ich Euch auch schon getroffen.
Gerne würde ich mich öfter mit euch unterhalten und mein Hund mag es,
wenn ihr ihn streichelt.
Leider sind wir immer auf der Flucht! Nehmt es uns nicht übel,
wenn wir uns andauernd hinter irgendwelchen Büschen verstecken.
Verratet uns nicht! Wir sind illegale Waldbesucher ! Manchmal sogar im eigenen Wald.  Danke!  
 

Dieses stammt von:

http://phoebeundjoyvonmuenstergievenbeck.npage.de/willkommen_98152469.html

WAU WAU and Hello,
Now you can use our HP in your language display, Just select your language ready, have fun reading ...


 

Select your Language here:

Collie Treffen Ostern 2015

bei Karin Willmann in

Frankenthal

 

Möchten Sie mehr erfahren?

Dann schauen Sie unter

"Unsere Collie Freunde"

nach.

06.09.14

Wir hatten Collie besuch !

 

Uns haben die

"Frankenthaler Collies",

Harley & Elli

mit Herrchen & Frauchen,

Karin & Rick Willman

besucht.

 

Es waren schöne Stunden

mit den Vieren,

jeder Zeit gerne wieder.

 

Weitere Fotos auf

"Unsere Collie Freunde".

 

 

 

"50 Besten" Collieseiten


Wir möchten auch unter die

"50 Besten" Collieseiten,

bitte auf das Logo klicken

und wir sind dabei..... Danke.

13.04.2015 - Platz 101 !!

NOCH NICHT UNTER DEN BESTEN 50 !!

Bitte für uns Voten, vielen Dank.

Wir sind mit unseren Blogs umgezogen:

Sie finden uns jetzt unter:

 

Facebook: Klarenthaler Collies

 

Fast tägliche Aktualisierungen !

 

oder

 

Wordpress.com

 

Neue Blogs aktualisiert am: 21.02.2014

 

Dort werden wir unsere Erlebnisse

aufschreiben und aktualiesieren.

Alle Blogs ab 2005 können

dort nachgelesen werden.

Neue Fotos / Videos

Bonnie & Magic

 Ich habe neue Fotos  und Videos von unseren Collies eingestellt.

 

Aktualisiert am: 19.01.2015

Körpersprache

 Wir haben einige Infos über die Körpersprache des Hundes zusammengestellt. Das hilft euch, euren Hund besser zu verstehen und der Umgang mit dem Hund fällt euch noch leichter. Einige gute Bücher zu diesem Thema findet Ihr unter Literatur. Braucht ihr weitere Infos`s schreibt uns einfach über Kontakte.

Futter / Barfen

Dagmar hat zu diesem Thema einiges geschrieben. Näheres

können Sie erfahren wenn Sie uns anschreiben.

 

Der Haushund

 

Hier möchten wir eine kleine Information geben, über den Hund im allgemeinen. Es gibt unzählige Informationseiten dazu im Netz, bitte die "Wörter" anklicken um auf verschiedene Seiten zu kommen.

Versicherung

 

Unsere Hunde sind bei "Tierversicherung.biz" versichert,

dort haben wir eine rundum Versicherung abgeschlossen.

Gute Tarife der Hundeversicherung!

Für weitere Informationen einfach Link anklicken

oder einfach uns kontaktieren.

Diabetes beim Menschen

Dagmar hat zu diesem Thema

einiges geschrieben und erklärt.

Für jemanden der Diabetes hat

ist es bestimmt sehr interessant.

Zu finden unter

"Unserer Familie".

Papa`s 2tes Hobby

SAR "Marco Reimann"

 

Modellbau ist mein

zweites Hobby,

lest mehr darüber unter

"Papa`s 2tes Hobby"

Neue Fotos und Berichte

aktualisiert am: 16.05.2012

( Durch Marco / Magic & Bonnie wenig Zeit )

 

Bitte spenden Sie, für einen SEHR guten Zweck..

Wir sind bei Facebook

Und auch bei Twitter

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dagmar Reimann & Rüdiger Reimann

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt. HINWEIS: BILDER sind Copyright geschütz ! SIEHE IMPRESSUM